Ein etwas anderer Wettstreit

Hier mein Poesie-Versuch zu einem kleinen Weihnachtsgedicht-Wettbewerb des Hans-im-Glück-Verlags:

Der Niklaus schläft, Knecht Ruprecht pennt,
wer ist es denn, der über’s Plättchen rennt?
ein Pöppel grün, ein Pöppel blau,
woll’n spielen alle frech und schlau,
ein Städtchen bauen mit Platz und Wegen,
um den Gegner vom Brett zu fegen.
So denkt manch einer zur Weihnachtszeit:
Carcassonne, ich steh bereit!

Vielleicht spornt das ja jemanden zu einem eigenen Beitrag an 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + sieben =