Brettspielmeisterschaft am Sa. 23. Februar

So jetzt wird es ernst. Am Samstag den 23. Februar fährt eine ‚Abordnung‘ aus dem Spieletreff Vauban zur Brettspielmeisterschaft (Regional Vorausscheidung = RegVor) nach Mannheim. Die Mannschaft ‚Die Ringgeister‘ wird sich dort mit weiteren 19 Mannschaften messen. Die ‚Ringgeister‘ sind:

Sarah, Jacqueline, Paul und Horst.

Und so sieht der Tag aus:

10:00-12:00 Uhr

12:30-13:30 Uhr

 15:00-16:00 Uhr

16:30-18:00 Uhr

1. Spiel: „Die Burgen von Burgund“

2. Spiel: „Wizard“

3. Spiel: „King of Tokyo“

4. Spiel: „Stone Age“

Das Ergebnis werde ich dann hier bekannt geben.

Gruß Horst

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Brettspielmeisterschaft am Sa. 23. Februar

  1. Horst (der Text stammt von Sarah) sagt:

    „Und so war die Brettspielmeisterschaft…

    … nach einer sehr frühen Anfahrt von Freiburg Richtung Mannheim startete die RegVor mit Burgen von Burgund pünktlich um 10 Uhr. Bereits nach 90 Minuten war klar, dass der Zeitplan nicht einzuhalten war, dass letzte Spiel wurde nach 3 Stunden abgebrochen, damit es zügig weitergehen konnte. Eine wirklich lange Mittagspause gab es dementsprechend nicht. Dafür wurde flott weitergespielt und trotz anfänglicher Sorgen, ob wir unseren Zug pünktlich nach Freiburg zurück bekommen, und dank der guten Organisation war das Tunier um 18.45 Uhr vorbei.
    Nach einem ziemlich guten Start bei den Burgen (2x 1. Platz – Sarah und Paul) ging es leider danach etwas abwärts und wir konnten uns nur noch bei Wizzard einmal den 1. Platz sichern (Sarah). Insgesamt waren wir dann aber doch alle ganz zufrieden mit dem 13. Platz in der Gesamtwertung, obwohl teilweise auch gesundheitlich sehr angeschlagen. Einigkeit herrschte darüber, dass im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mind. ein Team aus dem Spieletreff Vauban zur Brettspielmeisterschaft fahren sollte und vielleicht wird mit minimalen Änderungen auch das diesjährige bestehen bleiben. Es würde mich sehr freuen.
    Die Rückfahrt verbrachten wir auf jeden Fall mit Eifer beim Tichu spielen (Bumm Bumm Ballon, unser gewonnenes Spiel, hielten wir für eine Zugfahrt in einem vollen ICE für etwas ungeeignet) und sind dann pünktlich wieder in Freiburg gelandet.
    Wer mehr Details wissen möchte kann sich den Bericht und Bilder zu Mannheim unter
    http://www.hall9000.de/html/inhalt/26 ansehen oder die Gesamtergebnisse der RegVor13 unter
    http://www.spielezentrum.de/Turniere/DM2013/RegVor2013/regvor13.html
    oder speziell die Ergebnisse von Mannheim:
    http://www.spielezentrum.de/Turniere/DM2013/Ergeb2013/12-Mannheim2013.html
    Spielerische Grüße
    Sarah (in Vertretung für die Ringgeiser Jacqueline, Paul und Horst)“

  2. Nikolai sagt:

    Freiburg hatte doch eigentlich einen guten Platzdurchschnitt von 7 = (1+13)/2;

  3. Horst sagt:

    Stimmt 🙂 .
    Das ist natürlich auch noch eine Erwähnung wert ^^ .
    Wenn die 42er (Name der Freiburger Mannschaft) noch weitere Infos hier veröffentlichen wollen, nur her damit.
    Und vielleicht auf ein nächstes Mal, nächstes Jahr.

    Gruß Horst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − achtzehn =